Reiki - eine alte Heilkunst


Reiki ist eine sehr alte Heilkunst, die vor über 2500 Jahren schon in den alten Sanskrit-Sutras erwähnt wurde und im

19. Jahrhundert von Dr. Mikao Usui ( 1865 - 1926 ), einem buddhistischen Mönch aus Japan, wiederentdeckt wurde.

Das Wort „Reiki“ ist ein japanisches Wort und bedeutet „Universale Lebensenergie“ und entspricht in etwa dem chinesischen Qi (Chi) und dem hinduistischen Prana.

 

Die heilende Energie wird kanalisiert und durch das sanfte Auflegen der Hände sich selbst oder anderen zugeführt, wobei immer soviel Energie genau dorthin fließt, wo sie benötigt wird und wie es für den Empfänger angemessen ist.

 

Reiki wirkt auf allen Ebenen des Seins: der körperlichen, geistigen, emotionalen und seelischen Ebene und fördert das energetische Gleichgewicht, stärkt die Lebenskräfte und wirkt bewusstseinserweiternd. In unserem Energiefeld befinden sich die Chakren, das sind Energiezentren, durch die ein stetiger Fluss und Austausch von Energien gewährleistet ist. Die einzelnen Chakren werden bestimmten geistigen und körperlichen Aspekten zugeordnet, denen sie entsprechen. Durch Chakrenarbeit kommt es zur Reinigung, Energetisierung und Ausgleich dieser Chakren.

 

Wenn sich die Lebensenergie ohne Hindernisse durch uns hindurch bewegt, befinden wir uns in vollkommener Harmonie. Durch Reiki erfährt man spirituelles Wachstum, Umwandlung und geistige Segnung. Reiki kann bei Menschen aller Altersgruppen sowie bei Tieren und Pflanzen angewendet werden.


Kosten für eine Reiki-Anwendung:

bis 30 Minuten 30 € | bis 60 Minuten 55 € | bis 90 Minuten 75 €